Tipps für Anfänger für Online-Sportwetten

Online-Sportwetten haben allen Widrigkeiten getrotzt und sind von den meisten Wettern zur beliebtesten Wettplattform geworden. Ihre Popularität steigt aufgrund ihrer Einfachheit und der benutzerfreundlichen Funktionen, die sie bieten, mit alarmierender Geschwindigkeit. Aber wie können Sie am besten von Online-Sportwetten profitieren? Hier sind einige der Tipps, die sowohl für Anfänger als auch für aktiv teilnehmende Sportspieler geeignet sind.

a) Versuchen Sie, allgemeine Wettquoten zu bewerten

Der beste und sicherste Weg, Online-Sportwetten zu lernen, besteht darin, die Möglichkeit einer erfolgreichen Wette zu verfolgen und zu verstehen. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Wettlinien normalerweise der 50-Dollar-Marke entsprechen. In Fällen, in denen die Zahl negativ ist, muss der Wettende eine bestimmte Anzahl von Einsätzen tätigen, um die 50 $ zu gewinnen. Wenn zum Beispiel eine Wettlinie -200 beträgt, dann ist es zwingend erforderlich, dass Sie 200 $ spielen, um einen Gewinn von 50 $ zu sichern. Aber was ist, wenn die Einsatzlinie positiv ist? (zB +150). Hier besagt die Regel, dass Sie einen Gewinn von 150 $ für jede 50 $ erzielen, die Sie setzen. Es bedeutet einfach, dass Sie 50 $ extra verdienen können, wenn die Einsatzlinie positiv statt negativ ist.

Auch wenn die Wette positiv ist, gibt es immer eine Garantie, dass die Wette zusammen mit den gemachten Zinsen an den Wettenden zurückerstattet wird. Wenn zum Beispiel die Einsatzlinie +180 war, können Sie immer sicher sein, einen Gewinn von 230 $ zu machen, der zusammen mit den 50 $ kommt.

Es ist wichtig zu wissen, dass wir in diesem Zusammenhang das Beispiel von 50 $ als Einsatzlinie verwendet haben, aber es kann sich um eine beliebige Zahl handeln.

b) Mit welchen Online-Sportwetten sind Sie vertraut?

Sie können an jedem Online-Sportwetten teilnehmen, solange Sie die Wettquoten kennen. Es gibt drei allgemein anerkannte Arten von Sportwetten, zu denen die Moneyline, die Gesamtwette und schließlich die Seite gehören.

Eine „Moneyline“-Wette ist die einfachste und schnellste Online-Wettart. Es beinhaltet nicht viele Attribute; es ist einfach eine Wette darauf, wer der Gewinner zwischen den Gegnern sein wird. Wetter können jeden Einsatz geben, der sich normalerweise verdoppelt, wenn das Team, das die Person unterstützt, gewinnt.

Eine weitere gängige Online-Sportwette ist die „Seite“. Die Seite wird normalerweise von den Wettanbietern verwendet, um das Gleichgewicht zwischen den beiden Glücksspielseiten zu finden. Dies ist eine komplizierte Wettart, die jedoch von US-Spielern weit verbreitet ist. Wenn der Linienmacher beispielsweise entscheidet, dass Arsenal mit 15 Punkten vor Manchester United liegt, und Sie sich entscheiden, Arsenal mit -15 zu unterstützen, dann erhalten Sie wahrscheinlich eine Quote von -65. Dies gilt nur, wenn Arsenal Manchester United um 15 Punkte schlägt. Aber die Bedingung kehrt sich um, wenn Arsenal weniger als 15 Punkte bekommt. In diesem Fall wird Manchester United zum Sieger erklärt. Schließlich werden im Falle eines Unentschiedens alle Wetten an die Spieler zurückgegeben. Dies wird als “Push” bezeichnet.

Auch die „Total“ ist eine weitere beliebte Online-Sportwette. Aber wie wird gespielt? Es ist eine Wette, die die Gesamtpunktzahl beider Parteien bei jedem Sportereignis bestimmt. Der Linienmacher kann entscheiden, eine bestimmte Punktzahl festzulegen, z. B. 30. Wenn man sich entscheidet, weniger als diese Marke zu setzen, wird dies als „unter“ bezeichnet, andernfalls wird es als „Push“ für jede Wette über der 30-Punkte-Marke bezeichnet. Eine Unentschieden-Wette wird auch als „Push“ bezeichnet, was direkt bedeutet, dass Geld an die Wettenden zurückgegeben werden sollte. Es ist jedoch nicht einfach, auf ein Unentschieden zu wetten, und daher erstellt der Linienmacher normalerweise eine Wettlinie, bei der es möglich ist, den Gewinner zu ermitteln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *